Inferno – Das musikalische Feuerwerk

Wenn die Tanzfläche bebt, der Rhythmus die Stimmung hebt und die Herzen höherschlagen – dann steht INFERNO auf der Bühne. INFERNO, das sind die zwei Vollblutmusiker Frank und Joe aus der Steiermark – ein Duo mit einer Geschichte, wie sie Hollywood nicht besser schreiben hätte können.

Wie alles begann

Um zum Anfang zurückzuspulen, muss man im Kalender 30 Jahre zurückblättern. Mitte der 80er Jahre saßen Frank und Joe nebeneinander – und drückten gemeinsam die Schulbank in Graz. Im Musikunterricht griffen sie das erste Mal zum Instrument, der eine nahm die Gitarre in die Hand, der andere die Ziehharmonika. Der Anfang einer großen Bandkarriere? Ganz im Gegenteil. Frank und Joe verloren sich aus den Augen. Die ersten Liebesabenteuer, das erste Auto, der erste Job – der Alltag nahm sie in seine Fesseln und trug sie ins Leben hinaus. Während zwischen den Beiden Funkstille herrschte, sprangen aber bei beiden jungen Männern der Funke über und sie verliebten sich: in die Musik! Ohne voneinander zu wissen schlugen sie eine Laufbahn in der Musikbranche ein. Frank als Bandmusiker/Sänger und Joe als DJ. So reisten beide von Bühne zu Bühne, von Disco zu Disco und kennen heute die Musikwelt wie ihre eigene Westentasche. Doch dann passierte es.

Wenn sich zwei Wege kreuzen

Es geschah an einem Wochenende. 30 Jahre später. Es war schon dunkel auf dem Parkplatz und Joe ging an Frank vorüber, zufällig. Der DJ hatte es schon eilig und war bereit, das Publikum in Stimmung zu bringen, als Frank ihn plötzlich ansprach: „Kennst du mich noch?“ Joe konnte es nicht glauben, seinen alten Schulfreund nach Ewigkeiten wieder zu begegnen.

Ein Wiedersehen mit Folgen

Nach diesem Abend ging alles Schlag auf Schlag. Als sie von ihren Erfahrungen in der Musikbranche erzählten, entschieden sie prompt doch ein Experiment zu starten: INFERNO sollte es heißen. Bloß eine gemeinsame Nummer – das könnte Spaß machen. Keiner von ihnen ahnte, dass der Startschuss für eine rasante Fahrt auf die Schlagerbühne gefallen war. Die Stimmen harmonierten perfekt, der erste Song passte wie die Faust aufs Auge und: schneller als erträumt hörten sie ihre erste Aufnahme schon im Radio: Inferno von INFERNO.

Das musikalische Feuerwerk, das Inferno versprüht, teilt Geschichten, die das Leben schreibt. Joe und Frank müssen nichts erklären – sie haben auf ihren Wegen viel erlebt und erzählen von den großen Momenten in ihrem Leben: von den Frauen ihrer Träume, von gebrochenen Herzen und von Leidenschaft, die sie noch heute beflügelt. Inferno, das sind Zwei Vollblutmusiker, die große Gefühle zu einer großen Party machen. Ein Erlebnis, das sich ins Herz brennt.

Bekannt aus Rundfunk und TV : ORF – und  allen ORF Radios – Gute Laune TV – Melody TV –                                                                      Radio Paloma – Radio Schlagerparadies – Deutsche Airplaycharts – FOLX TV uvm.

Referenzen: Bed Bar Graz – Mehrzweckhalle Kaindorf bei Hartberg – Villa Cabrio Wien

2 Platz Schlagerdiamant Österreich – Engel auf Erden in Pistorf – Kaiser Bar Bad Aussee – Almrausch Oberwart Schalgerfest Inform Oberwart – Schratln Heimschuh – Schlagerfest Kindberg – Thallhammers in Feldkirchen an der Donau – Mausefalle Graz – Ankerpunkt – Sulmsee – Grottenhof in Kaindorf an der Sulm – Disco Life Bruneck – Bad Waltersdorf Lets Dance – Oktoberfest Hartberg uvm.

Kontakt : www.inferno-music.at / info@inferno-music.at / +43 650 414 77 03